DIE KÖNIGIN DER GEWÜRZE!

Die Vanille wird oft als Königin der Gewürze bezeichnet. Das hat seinen Grund, denn Anbau und Auslese sind sehr aufwendige Handarbeit, vom Samen bis zur Ernte vergehen mehrere Jahre. Der reiche Boden von Papua-Neuguinea verleiht der Vanilla Tahitensis das fruchtig-blumige Aroma und eine anishaltige Note. Manche sagen, dass man mit geschlossenen Augen den Zauber der Südsee in dem würzig-blumigen Aroma der Schoten riechen kann. Wir sagen: jetzt wird gebechert!

WENN DEIN NACHBAR EINE ANDERE SPRACHE SPRICHT.

Das kann in Papua-Neuguinea durchaus passieren, denn hier werden über 836 Sprachen und Dialekte von der Bevölkerung gesprochen. Die offiziellen Sprachen des Landes sind allerdings „nur“ Englisch, Hiri Motu und Tok Pisin.

WAS MACHT DIE TOLAI EXCHANGE BANK SO EINZIGARTIG?

Die Tolai Exchange Bank in Papua Neuguinea ist die einzige Bank weltweit, die Muschelgeld in harte Währung wechselt. Die Staatsbank druckt bisweilen nicht ausreichend Bargeld, sodass die entlegenen Winkel des Landes oft leer ausgehen. Dort besinnen sich die Einheimischen sowieso lieber ihrer alten Traditionen. Die Frauen gehen Muscheln sammeln, zerstoßen sie zu kleinen Plättchen, bohren ein Loch hinein und fädeln sie auf lange Schnüre, während die Männer den Rundschliff besorgen.



Mexiko entdecken

Brasilien entdecken